Zur Besuch bei der Ministerpräsidentin

Die Einladung in den Landtag NRW geht auf einen Besuch von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft auf der Kinderstation des Universitätsklinikums Köln am 24. Oktober 2014 zurück. Dort hatte Ministerpräsidentin Kraft im Rahmen einer Vorleseaktion eine Gruppe von nierenkranken Schülerinnen kennengelernt. Diese Mädchen gehören der Redaktionsgruppe der „Niri-News“ an, einer Zeitung des Vereins „Nephrokids Nordrhein-Westfalen e.V.“. Der Verein setzt sich für Familien mit chronisch nierenkranken Kindern ein.

Im Gespräch im vergangenen Oktober lud Ministerpräsidentin Kraft die junge Redakteurinnen der „Niri-News“ und die ganze Schulklasse eines der Mädchen kurzerhand zu einem Gegenbesuch nach Düsseldorf ein. Ministerpräsidentin Kraft freute sich sehr, dass es am 5. März 2015 endlich soweit war und die Jugendlichen in so großer Zahl im Landtag begrüßen konnte. Begleitet wurden die Jugendlichen aus Köln von Michaela Peer, der 1. Vorsitzenden des Vereins „Nephrokids NRW“. Ihre Tochter Marie besucht die Klasse 8b des Humboldt-Gymnasiums und gehört auch zum Redaktionsteam der „Niri-News“.

Als Erinnerung an den schönen Tag in Düsseldorf übergab Ministerpräsidentin Kraft zum Abschluss des Gesprächs DVDs der WDR-Dokumentation „NRW von oben“, einen spannenden Film über NRW und seine Menschen.

Text: Land NRW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.