Langsam geht es vorwärts

Ein vorsichtiges Stück zurück in eine neue Normalität.

Wir dürfen nach langer Zeit endlich wieder einen Teil unserer so wichtigen Arbeit für unsere Kinder und ihren Familien aufnehmen. Wir freuen uns sehr darüber!

Mit gebotenen Abstand, Mundschutz und allen nötigen Hygienemaßnahmen darf unsere Patientenbegleiterin wieder auf die Station Kinder 1 um Familien vor Ort zu unterstützen und in der Kinderdialyse hat seit Wochen die Musiktherapeutin wieder ihre Arbeit aufgenommen. Die Kinder freuen sich sehr darüber. Kleine kurze Besuche und Gespräche sind auch hier mit Abstand erlaubt und so wichtig für die kleinen Patienten und ihren Eltern.

Die rollende Bücherei hat ebenfalls ihre Arbeit aufgenommen, auch wenn das Ausleihen von Büchern noch nicht wieder möglich ist. Aber für jeden Patienten gibt es eine kleine Überraschung um ihm den Aufenthalt auf Station ein wenig leichter zu machen.

Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir ganz langsam unsere Projekte fortsetzen können. Wenn Ihr Fragen oder Unterstützung braucht, so schreibt uns gerne eine PN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.